Kunsttherapiepraxis Bruchsal

Sandra Rometsch

Sokrates

 

Märchenarbeit und Interpretation mit Erwachsenen


Es gibt die einen Erwachsenen, die das Wort Märchen hören und denken: " Das ist etwas für Kinder." Dann gibt es die anderen Erwachsenen, die das Wort Märchen hören und sagen: "Märchen sind viel zu grausam für Kinder!" Was stimmt denn nun? Es ist von allem ein bisschen mit dabei, aber in Wirklichkeit sind Märchen nichts anderes als in Geschichten verpackte Lebensweisheiten, die uns von Kindesbeinen an durch unser Leben begleiten und uns in unserem Handeln stärken sollen. Sie geben uns Halt, weil sie Regeln und Richtlinien beinhalten und was gut und was böse ist. Wir lernen aus ihnen, wie wir unser Leben führen wollen. Jeder von uns hat ein Lieblingsmärchen. Welches ist es? Und warum ist es speziell dieses Märchen? Es kommt nicht von ungefähr, dass in diesem Märchen bestimmte Menschen bestimmte Rollen spielen. Es sind häufig Rollen, in denen man selber in seinem Leben drin steckt und sich wünscht so ausbrechen zu können wie die Figur im Märchen oder es ist eine Wunschfigur, die man gerne wäre, weil man selber gerade noch an einem ganz anderen Punkt im Leben steht und nicht weiter kommt.
Liebe Erwachsene, ich möchte mit Ihnen Märchen einmal anders betrachten, indem wir sie nicht nur als Geschichten lesen, sondern sie auch erleben, indem wir sie in Farbe oder mit Ton umsetzen, je nachdem was jedem einzelnen von Ihnen liegt. Wenn Sie neugierig geworden sind und herausfinden wollen ob sie sich in einem der Märchen wiederfinden und bereit sind sich darauf einzulassen, dann kommen Sie zu mir in die Praxis.

Ich freue mich auf Sie!

Termine:

Grimms Märchen:

Der Froschkönig Freitag: 22.4.2016 > Der Termin fällt leider aus!
Rapunzel Freitag: Freitag: 29.4.2016 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Dornröschen Freitag: 13.5.2016 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Anmeldeschluss jeweils 2 Tage vor dem Termin!

Bitte melden Sie sich per E-Mail oder telefonisch bei mir an.

info@Kunsttherapie-Bruchsal.de
Tel: 07251/3224315